BigJack Menü

Politik in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten für SIA "Kabel-Event"

Version Nr. 1 aus:

"_" ___201__g.

  1. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN
    1. Politik in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten (im folgenden Politik) ist ein Dokument, das die Beziehung zwischen physischen Personen-Rechte der persönlichen Daten (nachfolgend als "Nutzer" oder "Sie") und "Kabel-EVENT" OGRN 5107746074673, Inn wird / PPC 7703735308/770301001, Standort 123557, Moskau, Presnenskiy Val, 27, Gebäude 15, Office 12 (im folgenden "Betreiber" oder das "Unternehmen" genannt) hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten.
    2. Die Richtlinie wurde gemäß Absatz 1 02:00 Kunst vorbereitet. 18.1 des Bundesgesetzes datiert 27. Juli 2006 Nr. 152-FZ "über persönliche Daten" (im folgenden-FZ "über persönliche Daten").
    3. Die Richtlinie enthält vorbehalten Offenlegung gemäß Teil 1 der Kunst. 14-FZ "über"persönliche Daten", ist ein öffentliches Dokument und befindet sich am Bigjackru.
    4. Die Auftragnehmerin hat das Recht zu jeder Zeit, diese Richtlinie zu ändern, durch Umbuchungen. Diese Politik kann außer durch die Emission von das überarbeitete Dokument auf der Website des Unternehmens geändert werden. Die Beziehungen zwischen dem Nutzer und dem Unternehmen infolge der Anwendung dieser Richtlinie unterliegen der Anwendung des Gesetzes der Russischen Föderation.
  2. GRUNDLEGENDE KONZEPTE
    1. Personenbezogene Daten sind alle Informationen in Bezug auf direkt oder indirekt, einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (betroffene Person).
    2. Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist jede Aktion (Betrieb) oder ein Bündel von Maßnahmen (Operationen) begangen, mit oder ohne Automatisierung solcher bedeutet mit persönlichen Informationen, einschließlich der Sammlung, Erfassung, Organisation, Akkumulation, Lagerung, aktualisiert, geändert, Retrieval, Verwendung, Übertragung (Verbreitung, Bereitstellung des Zugangs), Depersonalisation, Sperrung, Löschung, Zerstörung von persönlichen Daten.
    3. Der Betreiber des persönlichen Datenkabel Ereignis ", allein oder in Gemeinschaft mit anderen zu organisieren und (oder) die Verarbeitung personenbezogener Daten sowie Angabe die Zwecke, für die wir p verarbeiten, Durchführung
Ersonalnyh Daten, deren Zusammensetzung, Prozess, Handlungen (Operationen), die mit den persönlichen Daten der Nutzer.
  • Vertraulichkeit der persönlichen Daten liegt in der Verantwortung des Betreibers und andere Personen, die Zugang zu personenbezogenen Daten erteilt haben, werden nicht offenlegen oder verteilen ohne die Einwilligung der Person von personenbezogenen Daten, soweit nicht anders vereinbart, im Bundesgesetz.
  • Website-Internet-Ressource, befindet sich im Internet unter https://bigjack24.ru/, im Besitz des Unternehmens. Die Firma erlaubt keine Änderung des Inhalts dieser Website für irgendwelche Änderungen. Über der Firma Website enthält Links zu anderen Web-Sites und in diesem Fall die Firma ist nicht verantwortlich für die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen auf anderen Websites.
  • RECHTE DER NUTZER
    1. Nutzer haben das Recht zu:
      1. Personenbezogene Daten über den Benutzer und Informationen im Zusammenhang mit deren Verarbeitung zu erhalten.
      2. Um zu klären, Sperrung ihrer personenbezogenen Daten zu zerstören, wenn sie unvollständig, sind veraltet, ungenau oder illegal erworben sind nicht notwendig für den angegebenen Zweck der Verarbeitung;
      3. Diese Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten zu widerrufen;
      4. Zum Schutz ihrer Rechte und Interessen, einschließlich Schadensersatz und Entschädigung für moralischen Schaden;
      5. Der zuständigen Behörde für den Schutz der Rechte der Untertanen personenbezogener Daten oder vor den Gerichten gegen Handlungen oder Unterlassungen der Gesellschaft ansprechen.
  • GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN
    1. Das Unternehmen verarbeitet personenbezogene Daten für legale und faire Art und Weise zur Durchführung von den Gesetzen der Funktionen, Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten, die Umsetzung der Rechte und berechtigten Interessen der Unternehmen und Anwender.
    2. Das Unternehmen erhält persönliche Informationen direkt von Benutzern und Datenverarbeitung ausschließlich mit Zustimmung der Benutzer führt. Das Unternehmen erhält persönliche Benutzerinformationen über die Website.
    3. Die Datenbank der Informationen mit personenbezogenen Daten der Benutzer-Bürger der Russischen Föderation, befindet sich auf dem Territorium der Russischen Föderation.
  • DIE VERARBEITUNG DER PERSONENBEZOGENEN DATEN DER NUTZER
    1. Diese Politik stellt die Verpflichtung des Unternehmens unter Geheimhaltung und den Schutz der Vertraulichkeit der persönlichen Daten zu gewährleisten,
  • Der Benutzer gibt bei der Verwendung der Website.
  • Das Unternehmen verarbeitet personenbezogene Daten der Nutzer zur Einhaltung der Gesetzgebung der Russischen Föderation, sowie:
    1. und Vertrag;
    2. Information über neue Produkte und Dienstleistungen;
    3. Vorbereitung der einzelnen Vorschläge;
    4. die Durchführung von Werbemaßnahmen.
    5. Bearbeitung von Anträgen auf der Website des Unternehmens.
  • Das Unternehmen verarbeitet personenbezogene Daten von Benutzern mit deren Einverständnis durch Ankreuzen der Zustimmung in Form der Erhebung personenbezogener Daten auf der Website veröffentlicht.
  • Kategorien von personenbezogenen Daten, die das Unternehmen für die Erfüllung der in Ziffer 5.2 festgelegten Zwecke sammelt. Politik:
    1. Name;
    2. Der Name;
    3. Zweiter Vorname;
    4. Geburtsdatum;
    5. Monat der Geburt;
    6. Kontakt Telefon;
    7. E-Mail-Adresse;
    8. Die Post;
    9. Die Herkunft des Anrufs auf der Website des Unternehmens;
    10. Suche nach Informationen oder Werbung-Abfrage.
  • Das Unternehmen verarbeitet keine besondere Kategorien von personenbezogenen Daten der Nutzer.
  • Das Unternehmen verarbeitet keine biometrischen Datenkategorien.
  • Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Informationen, die im Zuge der Nutzung der Websites. Das Unternehmen hat keine Kontrolle über und übernimmt keine Verantwortung für die Informationsverarbeitung, die Websites und Dienste Dritter, denen Benutzer die Links folgen können, die innerhalb der Website zur Verfügung stehen.
  • Das Unternehmen überprüft nicht die Gültigkeit der personenbezogenen Daten durch den Anwender geliefert und muss nicht die Fähigkeit, seine Kapazität zu bewerten. Das Unternehmen glaubt jedoch, dass Benutzer zuverlässige und ausreichende persönliche Daten liefern und sie auf dem neuesten Stand unterstützen.
  • DIE VERARBEITUNG DER PERSONENBEZOGENEN DATEN DER NUTZER
    1. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers beschränkt sich auf das Datum für die Erreichung der Zwecke der Verarbeitung.
    2. Das Unternehmen verarbeitet personenbezogene Daten der Nutzer von automatisiert, mit Computer-Technologie sowie die Neavtomatizirovannym-Methode.
    3. Verarbeitung personenbezogener Daten Schritte umfassen Sammlung, Aufnahme, Systematisierung, Akkumulation, Lagerung, aktualisierte, modifizierte, Retrieval, Verwendung, Übertragung (Verbreitung, Bereitstellung des Zugangs), Depersonalisation, blockieren, Entfernung und Vernichtung.
    4. In Bezug auf persönliche Daten
  • Benutzer pflegen ihre Privatsphäre außer Benutzer Informationen über sich selbst freiwillig, eine unbegrenzte Anzahl von Personen zu teilen.
  • Das Unternehmen hat das Recht, persönlich identifizierbare Informationen in den folgenden Fällen an Dritte zu übertragen:
    1. Benutzer ihre Zustimmung ausgedrückt, solche Aktionen;
    2. Die Übertragung ist notwendig für die Nutzung bestimmter Funktionen der Website oder eine bestimmte Vereinbarung oder Vertrag auszuführen;
    3. Übertragung ist in Russisch oder anderen anwendbaren Gesetz im Rahmen des gesetzlich vorgeschriebenen Verfahrens vorgesehen;
    4. Diese Übertragung erfolgt im Rahmen des Verkaufs oder andere Übertragung des Geschäfts (ganz oder teilweise), mit der Käufer übernimmt alle Verpflichtungen zur Einhaltung der Bestimmungen dieser Richtlinie in Bezug auf personenbezogene Daten übermittelt;
    5. Durch die Verarbeitung von personenbezogenen Daten der Nutzer durch ihre Entmenschlichung erhalten anonymisierte statistische Daten, die übertragen werden, an einen Dritten zur Durchführung von Forschung, Ausführung von arbeiten oder die Erbringung von Dienstleistungen im Namen des Unternehmens;
    6. Personenbezogenen Daten des Nutzers ist auf autorisierte Organe der Staatsmacht der Russischen Föderation auf dem Gelände und in der Weise durch die Gesetzgebung der Russischen Föderation festgelegten übertragbar.
  • Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten der Nutzer orientiert sich das Unternehmen an:
    1. Föderales Gesetz vom 27.07.2006 Nr. 152 - FZ "über"persönliche Daten";
    2. Beschluss der Regierung der Russischen Föderation vom 01.11.2012 № 1119 "über die Genehmigung der Anforderungen für den Schutz personenbezogener Daten in Informationssystemen, die Verarbeitung personenbezogener Daten;
    3. Beschluss der Regierung der Russischen Föderation vom 15.09.2008, Nr. 687 "auf Bestätigung der Verordnung über die Besonderheiten der Verarbeitung personenbezogener Daten ohne Automatisierung Werkzeug;
    4. Bestellung Fstek Rußland vom 18. Februar 2013 # 21 "Genehmigung der Komposition und Inhalt der organisatorische und technische Maßnahmen um die Sicherheit personenbezogener Daten in Informationssystemen, die Verarbeitung personenbezogener Daten zu gewährleisten;
    5. Die Reihenfolge des russischen FSB von 10.07.2014 Nr. 378 "Genehmigung der Komposition und Inhalt der organisatorischen und technischen Maßnahmen zur Sicherung der Verarbeitung personenbezogener Daten personenbezogener Daten in Informationssystemen mit
  • kryptographische Informationsschutz für die Durchführung der erforderlichen von der Regierung der Russischen Föderation Anforderungen für den Schutz der personenbezogenen Daten für jede Sicherheitsstufe zugewiesen.
  • Die Gesellschaft nimmt die erforderlichen organisatorischen und technischen Maßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten gegen unberechtigte oder unbeabsichtigte Zugriff, Zerstörung, Änderung, Sperrung, kopieren, Vertrieb, sowie von anderen unregelmäßigen Handlungen Dritter.
  • Unternehmen, gemeinsam mit dem Nutzer ergreift alle erforderliche Maßnahmen zur Verhinderung von Schäden oder andere negativen Folgen, die aus der Verlust oder die Weitergabe von personenbezogenen Daten.
  • OBLIGATORISCHE VORRATSDATENSPEICHERUNG
    1. In dieser Richtlinie vorgesehenen Benutzerrechte möglicherweise im Einklang mit den geltenden Rechtsvorschriften beschränkt. Solche Einschränkungen können insbesondere die Verpflichtung des Unternehmens weiterhin geändert oder gelöscht von Benutzern für einen Zeitraum gegründet gesetzlich und/oder Übertragung solcher Informationen in Übereinstimmung mit gesetzlich geregelt etabliertes Verfahren, Staatsgewalt.
  • INFORMATIONEN ZUM SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN
    1. Das Unternehmen benennt eine verantwortlich für die Organisation der Verarbeitung personenbezogener Daten für Objazannostej̆, von FZ "über persönliche Daten" zur Verfügung gestellt und in Übereinstimmung mit den Gesetzen und Verordnungen angenommen.
    2. Das Unternehmen wendet eine Reihe von rechtlichen, organisatorischen und technischen Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit von personenbezogenen Daten personenbezogene Daten Vertraulichkeit und Schutz gegen Fehlverhalten:
      1. Legt die Regeln für den Zugang zu personenbezogenen Daten, die durch Informacionnoj̆-System verarbeitet werden, sowie Anmeldung und Abrechnung aller Operationen mit ihnen;
      2. Bewertung des Schadens, die den Benutzern im Falle der Verletzung der FZ "über"persönliche Daten"; verursacht werden können
      3. Die Definition der Bedrohungen für die Sicherheit der persönlichen Daten erzeugt, wenn sie in das Informationssystem des Unternehmens verarbeitet werden;
      4. Gilt die organisatorischen und technischen Maßnahmen und nutzt Pest notwendigen Informationen, um die vorgeschriebenen Maß an Schutz der personenbezogenen Daten;
      5. Führt die Erkennung von nicht autorisierten Zugriff auf persönliche Daten und greift auf reagirov
  • Scan-Aufgaben, einschließlich der Wiederherstellung von personenbezogenen Daten geändert oder zerstört durch unbefugten Zugriff darauf;
  • Bewertung der Wirksamkeit der Maßnahmen ergriffen, um die Sicherheit personenbezogener Daten zu gewährleisten, vor Inbetriebnahme des Unternehmens-Informations-System;
  • Übungen, die interne Kontrolle der Einhaltung der Verarbeitung personenbezogener Daten "über persönliche Daten" entsprechend den Rechtsakten, persönliche Anforderungen an den Datenschutz, Richtlinien und anderen lokalen Acts erlassen einschließlich der Überwachung der Maßnahmen ergriffen, um die Sicherheit der persönlichen Daten und ihre Sicherheit zu gewährleisten, bei der Verarbeitung in der Unternehmens-Informations-System.
  • INFORMATIONEN ÜBER DEN BETREIBER
    1. Die Datenbank der Informationen mit personenbezogenen Daten der Benutzer-Bürger der Russischen Föderation befindet sich auf dem Territorium der Russischen Föderation.
    2. Haben Sie für die Verwirklichung ihrer Rechte und berechtigten Interessen der Nutzer das Recht, sprechen Sie mit einem menschlichen Operator oder fordern Sie persönlich oder durch einen Vertreter an die in Ziffer 9.1 angegebene Adresse. Politik oder über das Feedback-Formular. Der Antrag muss in der Kunst h. 3 genannte Angaben enthalten. 14-FZ "über persönliche Daten".
  • Möchten Sie bestellen
    Organisation
    Aktivitäten?

    Haben Sie den Auftrag, können Sie es an die Anwendung anfügen.

    oder Füllen Sie die kurze für die Website

    Bleiben Sie up to date mit den neuesten Nachrichten von unserer Seite!